Von callya auf Vertrag wechseln

By 2020-08-06No Comments

Aufladen mit Kreditkarte online (aber einige ausländische Karten können nicht akzeptiert werden) oder Gutscheine in Lidl Discounter-Shops ab 5 € oder jede Vodafone Cash-Karte namens „Call now” (für min. 15 €) verkauft. Um nach Gutscheinen aufzuladen, geben Sie *100* . . . . . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . Um die Gutschrift Ihres Kontos zu überprüfen, geben Sie *100. Lidl bietet zwei weitere Datenpakete auf einer speziellen SIM namens Surf Karte an. Sie müssen genau diese SIM bei Lidl bekommen und können nicht von einem anderen wechseln. Es ist verfügbar: Guten Tag. Ich bin Uzoma. Ich habe Kontakt zu Blau. Was ich glücklich bin.

Aber müssen bis zum Ende des Vertrages warten. Ich möchte wissen, ob es möglich ist, meinen Kontakt und meine Nummer in ein anderes Netzwerk zu übertragen. Danke, da ich nicht jedes Jahr nach Deutschland gehe und die SIMS, von wo ich lebe, viel mehr als die 5 oder 10 Euro (Gebühren + Wechselkurs) aufladen kann, bezieht sich meine Frage auf die Anrufnummern beider SIMS. Sie müssen „sofort mitmachen” für eine sofortige Portabilität und „Rufnummer am Ende der Vertragslaufzeit mit sich” für eine Mobilfunknummernübertragbarkeit (MNP) nach Vertragsende auswählen. Das dürfte bei allen deutschen Anbietern ähnlich aussehen. Ich habe die Freigabe der Nummer von meinem aktuellen Netzwerkanbieter angefordert. Sie haben mir mitgeteilt, dass die Nummer veröffentlicht wurde und für den zukünftigen Netzbetreiber verfügbar sein wird. Sie sagten auch, dass ich 29,95 € für diesen Zweck berechnet werden. Jetzt habe ich mit dem derzeitigen Netzbetreiber selbst den besten Deal gefunden und sie gebeten, meinen jetzigen Vertrag zu verlängern.

Da ich sie bereits gebeten habe, meine Nummer von ihnen freizugeben, haben sie mir gesagt, dass ich die gleiche Nummer nicht mehr behalten kann. Aber ich habe ihnen gesagt, dass ich, seit ich den Vertrag mit ihnen verlängert habe, die gleiche Zahl haben muss. Könnten Sie mir wissen lassen, wie dies geschehen zu lassen, da sie bereits die Nummer für zukünftige Anbieter offen veröffentlicht haben. Hallo. Ich bin in Litauen. Ein Freund aus Deutschland schickte mir Callya Smartphone international mit 2,5 GB netto. Die Kosten betrugen 14,99. Ich ging durch webid und die Karte wurde aktiviert.

Erstellt eitern ein Profil auf der Website, wo der angezeigte Saldo 0,1 Eur mit Ablauf in 30 Tagen betrug. Tarif sagt, ich habe 200 min/sms in Deutschland sowie EU und Türkei Roaming einschließlich Internet. Leider sagt meine Sim, dass es im Netzwerk registriert ist, aber überhaupt kein Signal hat, nur Notfall-Cals. Was soll ich tun? Sollte ich es abladen, damit es funktioniert? Der Kundendienst kann nicht angerufen werden, da kein Netzwerk verfügbar ist. Ich habe eine Vodafone CallYa Prepaid SIM & es war Roaming Unitl sehr bald, aber jetzt ist es diconnected & Ich kann es nicht einmal über das Internet aufladen, wie kann ich die SIM wiederherstellen & laden Sie es aus dem internetSIM Details:70 5085 0538229 1 g 0162+491627270326 Ja, in der Regel wird eine Gebühr von ca. 25€ erhoben, oder wie im Fall von Vodafone 29,99€. Aber Sie bekommen in der Regel die 25€ zurück von Ihrem neuen Anbieter (als Kredit). Im Falle einer Prepaid-Karte, zahlen Sie die Gebühr mit Ihrem verfügbaren Guthaben, so dass Sie sicherstellen sollten, dass Sie genügend Guthaben zur Verfügung haben (29,99 € oder mehr) auf Ihrer SIM-Karte. Vodafone-Gesellschaften: Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf, Vodafone Kabel Deutschland GmbH (voraussichtlich ab 01.02.2021 unter Vodafone Deutschland GmbH), Betastraße 6-8, 85774 Unterföhring sowie Vodafone West GmbH, Vodafone Hessen GmbH & Co. KG, Vodafone BW GmbH, Vodafone NRW GmbH, alle Aachener Str. 746-750, 50933 Köln.

Vertragsdaten: Informationen über mein Vertragsverhältnis, meine Tarife, Optionen und Dienstleistungen sowie Informationen, die mich als Einzelperson identifizieren, wie Name, Post- und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und IBAN. Produkte und Dienstleistungen: Aus den Bereichen Mobilkommunikation, Internet & Festnetz, TV, Multimedia und Unterhaltung, Internet der Dinge (IoT) und Cloud- und Hosting-Dienste sowie zugehörige Reine und Software. 2. Kündigen Sie Ihren Vertrag und fordern Sie die Übertragbarkeit nach Beendigung 1 an. Kündigung Ihres aktuellen Vertrags und sofortige Portabilität anfordern Sie sollten Ihren aktuellen Plan rechtzeitig beenden, damit Sie nicht für zwei Telefonpläne bezahlen müssen.